Hubertusfest 2004
Hubertusfest 2005
Hubertusfest 2006
Hubertusfest 2011
Aktuelles/Links/Kontakt
Hegeringe
Vorstand
Jagdhornbläsergruppe
Informationen / Formulare
 


Organisation der Nachsuchen

Die Organisation der Nachsuchen kann durch Wdg. C.Egert  Telefon: 0173 3755629 erfolgen.

Folgende Hündeführer stehen in der Nähe zur Verfügung


Rasse Name Vorname Handy
BGS Egert Christoph 0173 3755629
BGS Habich Daniel 0152 27975754
DD Guttmann Maik 0170 2738735
DD Raabe Tilo 03520782199
DD Linge Matthioas 0173 3754356
DD Palm Peter 0172 3536703
DD Schwientek Steffen 0172 3600434
TrBr Dürichen Michael 0171 6775877
BGS Härtner Norman 01577 5061449
DJT Stopp A. 0173 94491158
BGS Wegner Ralf 0172 2900532
BGS Krille Rolf 0151 54944434
BGS Richter Ronny 0173 9625413
Teckel Wolf Ulrich 0174 1929254
BGS Hentzschel Alexander 0173 3770301
HS Hörig Mario 0171 4261315

Der nächste Erfahrungsaustausch der Hundeführer erfolgt am 21.03.2018 um 18:30 Uhr im "Laubenschlösschen" Weinböhla.

Gemeinsamer Fuchsansitz Organisation durch die
Hegeringe


17.03.18  Jägerball im Ballhaus Watzke Dresden

Jägertag 2018 – 06.04.18 – Ort: Schönfeld 18.30 Uhr mit
                      Trophäenschau und Bewertung
                      Beginn 19.00 Uhr mit Trophäenschau und Bewertung
                      
April 2018  Revierreinigungstag bei Jacob & Naumann
                 Annahme von 07.00 –12.00 Uhr

28.04.2018 Landesjägertag im Ballhaus Watzke Dresden

15.06.2018 16.30 Uhr Pokalschießen – Großdobritz



30.09.2018 Hubertusfest Zabeltitz 09.00 Uhr Beginn



Teilnehmerliste Schießen.pdf




 

**** Übungstag - Jagdhundeausbildung ****

Einarbeitung der Jagdhunde im Schwarzwildgatter "Seelitz" bei Wermsdorf
Vorbereitung zur Drückjagdsaison

Erfolgreich bei der Einarbeitung DK Rüde - Rocky vom Mausberg


Termine über die Homepage des LJV Sachsen


****Jagdliches Schießen ****

LiebeWeidfrauen, liebe Weidmänner,
am 15.06.2018 16.30 Uhr findet wieder das alljährliche Pokalschießen des JagdverbandesGroßenhain in Gävernitz statt. 

Eswerden folgende Disziplinen geschossen: 
1.    Sitzend, aufliegendauf Fuchsscheibe , 5 Schuss
2.    Laufender Keiler, 5Schuss
3.    Trapp mit jaglichemAnschlag 15 Tauben. 

DieMannschaft kann soll aus mindestens 4 Schützen bestehen. ( Wertung ) Geschossen werden alle jaglichen Kugelkaliber. ( Mindestkaliber .22 Hornet) und FlintenKal. 12 und kleiner. DieTeilnehmer haben in jaglicher Kleidung anzutreten. Anschlagunterstützende Hilfsmittel werden nicht zugelassen. ( Schießjacken, Augenklappen etc.) Die Mannschaft hat einen Mannschaftsleiter vor Beginn des Wettkampfes zu benennen. Ich bitte um Meldung der teilnehmenden Mannschaften der Hegeringe zur Vorstandsitzung durch die Hegeringleiter. WeidmannsHeil BerndReichelt

*******************************************************************************************************

Hundeübungstag HZP





*******************************************************************************************************

Nistkästenbau gemeinsam mit der Grundschule Kalkreuth

Jörg Köhler in Riesa TV

"Jungjäger" beim Nistkastbau

Bericht über das Nistkastenbauprojekt gemeinsam mit der Sparkasse Meißen und der Grundschule Kalkreuth


Bericht auf RIESA TV

http://www.riesa-tv.de/nachrichten/Jaeger_spendieren_Grundschuelern_Nistkaesten-3495.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

               Vorbereitungskurs Jugendprüfung
Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich bei: Peter Palm 0172/3536703 Fax: 03522/5161-15 Eine Begrenzung der Anzahl der Hunde aufgrund der Reviergröße bleibt vorbehalten.
------------------------------------------------------------------------------------------------------
27.09.2015 Hubertusfest in Zabeltitz 10.00-18.00 Uhr - Jägerschulung
Bericht vom Hubertusfest 2013 auf Riesa TV
http://www.youtube.com/watch?v=LZ1mMEmNiAo
Ansprache des Vorsitzenden des Jagdverbandes J.Köhler
------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.riesa-tv.de/sendungen/26.html

Eine Reportage über unseren Jagdverband durch Marco Branig von RiesaTV.




Videos auf youtube:

 http://www.youtube.com/watch?v=raF8r_8_x5g

http://www.youtube.com/watch?v=6aHBiVWojOw&feature=relmfu

http://www.youtube.com/watch?v=rsbJSGJz4PE&feature=relmfu

http://www.youtube.com/watch?v=dzYDUWlSK-0&feature=relmfu



http://www.youtube.com/embed/6aHBiVWojOw?html5=1&autoplay=1&vq=medium&start=41

(Vollbildmodus)






Jägertag 2013

Strecken wurden vorgestellt und die Trophäenschau ausgewertet. Das neue Jagdgesetz wurde diskutiert.


Bläsergruß der Bläsergruppe des Jagdverbandes Großenhain.




Abgeordneter Sebastian Fischer erläutert die Randbedingungen

zum Entstehen des neuen Jagdgesetzes.


Veterinär hält Vortrag zum aktuellen Seuchengeschehen im Landkreis.


Jägertag 2012

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=ty55XitQIeA

Zu Gast unser Landtagsabgeordneter der CDU Herr Sebastian Fischer.












Aktion "EICHEN für Walda"

http://www.riesa-tv.de/nachrichten/19_Eichen_fuer_Walda-1847.html


Pressetermin - PflanzaktionDer Bundesminister der Verteidigung, Dr. Thomas de Maizière, pflanzt gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesjagdverbandes Sachsen e. V. (LJVSN), Knut Falkenberg, Kommunalpolitikern aus dem Raum und sächsischen Jägern neue Eichen im Waldaer Park bei Großenhain.

 

Der LJVSN rief im Frühjahr des Jahres 2010 die Spendenaktion „Eichen für Walda“ ins Leben und sammelte seither Gelder mit dem Ziel, einen wesentlichen Beitrag zur Wiederherstellung des Parks zu leisten. Bisher sind 4.000 Euro zusammen gekommen. Als Schirmherr konnte Dr. Thomas de Maizière gewonnen werden.

 

Am 18. November 2011 sollen nun die ersten Bäume gepflanzt werden.














JÄGERTAG 2011


Bläsergruppe 2011



Ansprache des Vorsitzenden Dr. Falk Beyer


Dank an den langjährigen Vorsitzenden Dr. F.Beyer


Hegeschau 2011 gemeinsam mit Frau Korsowski(Kreisordnungsamt),  Wdg.Petzold und Wdg. Höllerl

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




 Landesjagdverband Sachsen   www.ljv-sachsen.de

 Untere Jagdbehörde, Waffen- und Sprengstoffbehörde: 

http://www.kreis-meissen.org/7124.html

Jagdrecht Ansprechpartner: Herr Vogelsang Telefon: 03521 725 - 1433

 Forstämter:

http://www.smul.sachsen.de/sbs/2443.htm

Forstbezirk Dresden, Revier 12 Großenhain

Besucheradresse:

Forstbezirk Dresden, Revier 12 Großenhain

Großenhainer Straße 11

01609 Röderaue Raden

Telefon:  (035263) 46252 und  (0173) 5649125

Telefax: (035263) 459173

Ansprechpartner: Herr  Falk  Hähnel  Mail: Falk.Haehnel@smul.sachsen.de

Zuständigkeit:

Gemeinden Ebersbach, Glaubitz, Gröditz, Großenhain, Hirschstein, Nauwalde, Nünchritz, Priestewitz, Riesa, Stauchitz, Strehla, Tauscha, Wildenhain, Wülknitz, Zeithain

Forstbezirk Dresden, Revier 13 Strauch

Besucheradresse:

Forstbezirk Dresden, Revier 13 Strauch

Großenhainer Straße 11

01609 Röderaue Raden

Telefon:  (035263) 46161 und  (0173) 5649127

Telefax: (035263) 459173

Ansprechpartner:Herr  Gunther  Schwarz  Mail: Gunther.Schwarz@smul.sachsen.de




Name:
Vorname:
E-Mail-Adresse:
Straße:
Ort:
Telefonnummer:
Faxnummer:
Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:  per E-Mail
 rufen Sie mich an
Kommentar:
 
Top